1309061

Jedes fünfte Handy 2009 mit Touchscreen

17.04.2009 | 17:15 Uhr

Durch den Boom bei Mobilfunkgeräten mit mobilem Internetzugang und immer einfacher zu nutzenden Bedienoberflächen werden 2009 rund 20 Prozent aller Handys einen Touchscreen besitzen.

Einem Bericht des asiatischen Hightech-Portals DigiTimes zufolge wird sich die Zahl der verkauften Touchscreen-Handys bis Jahresende im Vergleich zu 2008 verdoppeln. Diese Entwicklung ist laut aktuellen Berechnungen des taiwanesischen Touchpanel-Herstellers Young fast Optoelectronics auch auf die zuletzt auf Fachmessen wie dem Mobile World Congress vorgestellten Neuheiten zurückzuführen.

"Bezieht man die prognostizierten 20 Prozent allein auf den Smartphone-Markt, dann halte ich diese Schätzung für realistisch. Schließlich wächst dieses Segment bis Jahresende mit 16 Prozent verhältnismäßig stark an", unterstreicht Nicolas von Stackelberg, Analyst bei Sal. Oppenheim, im pressetext-Gespräch. Laut dem Experten werden vor allem Premium-Smartphone-Spezialisten wie Samsung oder LG Electronics, die beide derzeit rund 80 Prozent der Touchscreen-Handys herstellen, mit innovativen Endgeräten à la iPhone die Handy-Touchscreen-Verbreitung forcieren. Young-fast-Optoelectronics-Chairman TJ Lin führt den Run auf diese Geräte insbesondere auf die zunehmende Nachfrage nach Touchscreen-Funktionen in den sogenannten Mid-Range- und Entry-Level-Segmenten zurück. Den gesamten Marktanteil von Touchscreen-Handys beziffern Analysten des Marktbeobachters DisplaySearch bis 2015 auf rund 3,3 Mrd. Dollar.

Dass der Boom zu Touchscreen-Handys trotz Wirtschafts- und Finanzmarktkrise ungebrochen stark ist, zeigt sich auch daran, dass die Bestellungen von HTC, Samsung und LG Electronics zusammen bereits 80 Prozent der Monatserlöse für Young fast Optoelectronics ausmachen. Obwohl alle drei Touchscreen-Bezieher Lin anteilsmäßig gegenwärtig ähnliche Umsätze bescheren, geht der Manager angesichts der aggressiven Vermarktung von Touchscreen-Handys jedoch davon aus, dass Samsung und LG künftig steigende Panel-Volumina in Auftrag geben werden. Laut dem Branchenfachmann werden Capacitive Touchpanels, wie sie auch im iPhone verwendet werden, im laufenden Geschäftsjahr 30 Prozent ausmachen. Resistive Touchpanels hingegen, die sich unter anderem im Nokia 5800 Express Music finden lassen, werden den gesamten Panelmarkt mit 70 Prozent dominieren, so Lins Einschätzung. ( pte )

0 Kommentare zu diesem Artikel
1309061