182646

Bringt Android 2.2 Auto-Updates für Apps?

26.04.2010 | 08:58 Uhr |

In einem US-Fanblog zu Android sind Screenshots aufgetaucht, die angeblich Android 2.2 zeigen. Demnach soll die nächste Android-Version eine automatische Update-Funktion für Apps besitzen.

Laut dem englischsprachigen Android-Blog phandroid zeigen die dort veröffentlichten Screenshots Android 2.2 Froyo. Darin scheint die Option enthalten zu sein, dass man Apps so konfiguriert, dass sie sich automatisch aktualisieren, sobald eine neue Version der jeweiligen App verfügbar ist.

Für Besitzer eines Android-Smartphones, die viele Apps installiert haben, dürfte eine automatische Update-Funktion eine erhebliche Erleichterung sein. Andererseits besteht dadurch die Gefahr, dass ein missglücktes Update die jeweilige App lahm legt. Grundsätzlich empfiehlt es sich bei nichtsicherheitsrelevanten Updates durchaus, ein paar Tage mit dem Aufspielen des Updates zu warten und die Erfahrungsberichte anderer User abzuwarten. In diesem Zusammenhang wäre auch eine Rückgängig-machen-Funktion wünschenswert, falls sich nachträglich zeigen sollte, dass das Update fehlerhaft ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
182646