206380

Smartphone mit Doppeltastatur

27.03.2007 | 09:19 Uhr |

Mit dem Ocean stellt Helio ein Smartphone vor, das neben einer Ziffern- und einer QWERTY-Tastatur mit einer Digicam und einem GPS-Empfänger ausgestattet ist.

Helio bringt das UMTS-Smartphone Ocean auf den Markt, das sich in zwei Richtungen aufschieben lässt. Hochkant wird eine Zifferntastatur sichtbar, quer steht dem Benutzer eine QWERTY-Tastatur zur Verfügung. Das Gerät bietet ein 2,4 Zoll großes Display, das Bilder mit einer Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten und 262.144 Farben darstellt. Über die integrierte 2-Megapixel-Kamera lassen sich neben Fotos auch Videos im MPEG4-Format aufzeichnen. Um die Wiedergabe gängiger Audio- und Videoformate kümmert sich ein Media-Player. Dabei können die Audio-Signale via A2DP schnurlos auf Bluetooth-Headsets bzw. -Kopfhörer übertragen werden.

An internem Speicher stehen dem Anwender 200 Megabyte zur Verfügung. Er kann via Micro-SD-Karte erweitert werden. Darüber hinaus zeichnet sich das Ocean durch eine Suchfunktion aus: Unmittelbar nach Eingabe eines Begriffs startet das Telefon automatisch eine Suche im Adressbuch, Nachrichtenordner oder im Internet. Ferner unterstützt das Smartphone E-Mail, SMS und MMS. Durch den integrierten GPS-Chip lässt sich auch der Google-Maps-Service nutzen. Der Akku soll im Gespräch über 5 Stunden durchhalten. In den Staaten kommt das Helio Ocean dieses Frühjahr für knapp 300 Euro in den Handel. Ob und wann es in Deutschland erhältlich sein wird, ließ der Hersteller offen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
206380