Smartphone

iPhone 5 - Produktion hat angeblich begonnen

Montag den 23.07.2012 um 14:44 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

iPhone 5: Produktion soll bereits begonnen haben
Vergrößern iPhone 5: Produktion soll bereits begonnen haben
© istockphoto.com/gianlucabartoli
Die Produktion des neuen iPhone soll bereits begonnen haben. Das ist aus Asien zu hören, wo ein Hersteller bereits die ersten Geräte produzieren soll.
Der Hersteller Pegatron Technology hat mit der Produktion des neuen iPhone 5 bereits begonnen. Das berichtet der asiatische Branchendienst Digitimes. Apple hat mehrere Unternehmen in Asien unter Vertrag, die die Geräte herstellen. Dazu zählt auch Pegatron. Laut Digitimes und einer Quelle in der Industrie soll Pegatron in einer seiner Fertigungsstätten in Shanghai bereits die Herstellung des neuen iPhone gestartet haben.

Laut dieser Quelle werde Pegatron die ODM-Lieferungen an Notebooks nun zugunsten der Produktion des neuen iPhone zurückfahren. Außerdem gehört Pegatron mittlerweile auch zu den Herstellern einer neuen Version des iPad, die - so die Gerüchteküche - ab dem dritten Quartal ausgeliefert werden sollen.

Bisher ist nur wenig über das iPhone 5 bekannt geworden. Zuletzt wurde gemunkelt, dass das iPhone 5 über ein neuartiges, dünnes Display verfügen könnte und erstmalig die neuen Nano-SIM-Karten zum Einsatz kommen. Außerdem wird davon ausgegangen, dass das neue iPhone 5 nicht nur NFC unterstützen , sondern auch über ein größeres 4-Zoll-Retina-Display (bisher: 3,5") verfügen und einen Quad-Core-Prozessor besitzen. Auch das Design des iPhone 5 dürfte sich von dem Design des iPhone 4S unterscheiden, das sich noch am Design vom iPhone 4 orientierte. Als sicher gilt dagegen, dass beim iPhone 5 das neue iOS 6 zum Einsatz kommen wird, das im Vergleich zu iOS 5 über 200 neue Funktionen besitzen wird.

Apple hatte das iPhone 4S (Test) , die fünfte Generation des iPhone, am 4. Oktober 2011 offiziell vorgestellt. Bereits 10 Tage später kam das Gerät dann hierzulande auf den Markt.

Montag den 23.07.2012 um 14:44 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (8)
  • ohmotzky 10:11 | 24.07.2012

    Was sagt jetzt das Wort "angeblich" genau aus?
    Genau, genaues weiß man nicht!
    Passt also zu PC-Welt..........

    Antwort schreiben
  • deoroller 17:25 | 23.07.2012

    Es ist auch ziemlich hart, einen Apfel gegen die Birne zu kriegen. Quetsche sind da schon angenehmer.

    Antwort schreiben
  • poro 17:22 | 23.07.2012

    das das iPhone bald raus kommt wissen alle
    Weil alle drüber schreiben. Eigentlich schreiben alle immer das selbe über das selbe.

    Zu Äppl, letztes Jahr hab ich den letzten Appelbaum im Garten weggesächt. Hab noch nie Äpfel gemocht. Steh mehr auf Birnen.

    Antwort schreiben
  • chipchap 17:08 | 23.07.2012

    Zitat: qqqaqqq
    ...Weltweit, die Verdummung ist weltweit zu spüren.
    Das ist leider der Trend der letzten 30 (40? 50?) Jahre:
    "Wir denken nicht, wir googeln!"

    Antwort schreiben
  • qqqaqqq 16:29 | 23.07.2012

    Zitat: derdementor2
    sie haben mit der Produktion begonnen... ich glaub ich mach mich gleich nass...


    Die Appleianer sind so....
    Zitat: derdementor2
    Kein Wunder das Deutschland immer mehr verblödet!
    ....Weltweit, die Verdummung ist weltweit zu spüren.

    Antwort schreiben
1528134