809262

Telekom bringt Mail-Synchronisation für iPhone & iPad

16.03.2011 | 13:42 Uhr |

Mit dem neuen Service Smartphone-Sync können Mail-Kunden der Telekom Mails, Termine und Kontakte zwischen Mail-Center und iPhone sowie iPad abgleichen.

Die Deutsche Telekom stellt allen Kunden der Mail-Produkte „E-Mail Paket“ und „Freemail Premium“ die neue Smartphone-Synchronisation Smartphone-Sync zur Verfügung: Ab sofort können damit persönliche Daten wie E-Mails, Termine oder Kontakte zwischen dem E-Mail Center und dem iPhone oder iPad abgeglichen werden. Einmal eingerichtet erfolgt die Synchronisation sämtlicher Informationen danach immer sofort automatisch, wie die Telekom erklärt. Egal ob auf Handy, Computer oder Tablet-PC – die Daten sind stets überall auf dem gleichen Stand.
 
Sobald der Kunde auf seinem iPhone bzw. iPad oder im E-Mail-Center einen neuen Kontakt anlegt oder einen Termin aktualisiert, werden diese Änderungen mittels der Smartphone-Synchronisation sofort automatisch übertragen. Neue E-Mails werden inklusive einer Benachrichtigung sofort auf dem iPhone oder iPad empfangen. Diese automatische Push-Übertragung erfolgt drahtlos über das aktuell verfügbare Netz wie WLAN oder Mobilfunk auf Basis des Synchronisationsprotokolls „Microsoft Exchange ActiveSync“.
 
Der aktuelle Datenstand ist immer als Back-up im E-Mail Center online verfügbar – Schutz gegen Datenverlust ist also inklusive. Neue Smartphones lassen sich mit dem neuen Service ebenfalls schnell einrichten, indem der Nutzer seine persönlichen Daten mittels der Smartphone-Synchronisation aus dem E-Mail Center überträgt.

Aktuell ist die Smartphone-Synchronisation mit allen iPhone- und iPad-Geräten ab iOS 3 nutzbar (3G, 3GS, 4G). Im kommenden Monat sollen der Telekom zufolge noch mehr als 80 Android-Smartphones der Version 2.2. dazu kommen. In naher Zukunft soll die Synchronisation auch auf weitere Smartphones wie Windows Phone 7, Android 2.3, iPhone5 und Blackberry ausgeweitet werden.
 
Das „E-Mail Paket“ ist für alle Kunden des Tarifs Call & Surf Comfort Plus inklusive. Ansonsten kostet es nach drei Gratismonaten 4,99 Euro im Monat. „Freemail Premium“ ist für alle Nutzer ohne Internetzugangs-Tarif der Deutschen Telekom für 4,99 Euro im Monat erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
809262