1309765

Samsung i8910 HD mit Turbo-Prozessor gesichtet

13.08.2009 | 13:05 Uhr

Das Samsung i8910 HD wurde jetzt in Indien vorgestellt. Die Version für den asiatischen Markt hat aber einige Unterschiede zum europäischen Modell, das seit 15. Juni in Deutschland erhältlich ist. So soll das in Indien erhältliche Smartphone einen Prozessor mit einer Taktgeschwindigkeit von 1 Gigahertz haben. Das in Europa erhältliche i8910 HD hat nur einen 600 Megahertz schnellen Prozessor.

Allerdings hat das Handy in Indien auch einen anderen Namen. Dort heißt es OmniaHD i8910. Mit dieser Bezeichnung sollte es ursprünglich auch in Europa herauskommen, Samsung verzichtete jedoch auf den Zusatz Omnia. Dieser bleibt ganz allein Windows-Mobile-Geräten vorbehalten. Das könnte bedeuten, dass der koreanische Handyhersteller für die indische Variante auch ein anderes Betriebssystem verwendet. Eine klare Aussage dazu gibt es nicht, in der Produktbeschreibung wird nur die "innovative 3D-Benutzeroberfläche" erwähnt.

Die restlichen Spezifikationen scheinen gleich zu sein. Das OmniaHD 8910 hat wie das europäische Modell einen 3,7 Zoll großen Touchscreen, HSDPA und HSUPA, WLAN und A-GPS. Die Kamera hat eine Auflösung von 8 Megapixel und nimmt Videos im HD-Format auf. Der interne Speicher ist 16 Gigabyte groß und kann mit microSD-Karten auf bis zu 32 Gigabyte erweitert werden.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1309765