1257331

Nokia bringt 5800 XpressMusic auf Trab

31.03.2009 | 12:00 Uhr |

Ein Firmwareupdate soll dem Nokia-Smartphone 5800 XpressMusic zu höherer Arbeitsgeschwindigkeit verhelfen. Zudem wurden einige neue Funktionen hinzugefügt.

Der finnische Handyhersteller Nokia bringt sein Smartphone 5800 XpressMusic mittels eines Firmwareupdates auf den neuesten Stand. Die wesentlichen Neuerungen betreffen vor allem die Arbeitsgeschwindigkeit des Touchscreen-Handys. So sollen sowohl die Datenübertragung aus dem Internet als auch das Tempo der Benutzeroberfläche beschleunigt worden sein. Zudem wurde die Suche nach auf dem Smartphone gespeicherten Inhalten optimiert.

Überarbeitet wurde auch der E-Mail-Client sowie die Möglichkeiten der integrierten Digicams. So kann die eigentlich für Videotelefonie gedachte Front-Kamera nun auch Fotos knipsen, während allgemein der Burst-Modus die Aufnahme von Serienbildern ermöglicht. Neu ist zudem ein sprechendes Wörterbuch, das Begriffe in 38 Sprachen vorlesen kann. Eine Update-Funktion für einzelne Anwendungen ist nun ebenfalls an Bord. Das Firmwareupdate für das 5800 XpressMusic steht unter www.nokia.com/softwareupdate zum Download bereit.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1257331