1628197

Nexus 4 teurer bei MediaMarkt als bei Google

06.11.2012 | 16:29 Uhr |

MediaMarkt wird das Nexus 4 ab Mitte Dezember zu einem deutlich höheren Preis als Google anbieten.

Bei MediaMarkt kann das neue Nexus 4 nun vorbestellt werden und kostet deutlich mehr, als würde man es direkt von Google erwerben. Laut dieser Website von Mediamarkt wird das LG Nexus 4 mit 16 GB Speicher für 395 Euro ab dem 15. Dezember erhältlich sein. Google selbst bietet das gleiche Modell knapp einen Monat früher - ab dem 13. November - für 349 Euro an, wenn man es direkt auf Google Play erwirbt .

Das von LG für Google produzierte Gerät bietet mit seiner Quad-Core-CPU, dem 4,7"-Display (1280 x 768 Pixel) und Android 4.2 eine Top-Ausstattung zu einem vergleichsweise geringen Preis. Von Google subventioniert liegt der Preis für den Kauf des Nexus 4 über Google Play bei 299 Euro für das 8-GB-Modell beziehungsweise 349 Euro für das 16-GB-Modell.

Wie wir bereits berichteten, liegt der Preis für das LG-Gerät aber höher, wenn man es über einen anderen Händler erwirbt. Ein Grund hierfür könnte sein, dass LG dann selbst den Preis für das Gerät bestimmen kann und sich mit dem Nexus 4 nicht selbst Konkurrenz für das fast baugleiche Modell Optimus G machen will. Immerhin wird MediaMarkt das Nexus 4 aber auch deutlich günstiger als in Österreich und in Spanien anbieten. Dort soll das Nexus 4 gar 549 Euro beziehungsweise 599 Euro kosten. Offiziell begründet LG die Preisdifferenz mit Kosten für Logistik und Vertrieb.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1628197