574556

LG will Windows Phones vor Konkurrenz verkaufen

17.08.2010 | 16:38 Uhr |

Der koreanische Hersteller LG Electronics will der erste Hersteller sein, der ein Handy mit dem neuen Microsoft-System Windows Phone 7 auf den Markt bringt.

Damit will er die asiatischen Konkurrenten Samsung und HTC ausstechen und seine Marktanteile verbessern, schreibt das Technik-Blog What-Hi-Fi. LG wird die Windows Phones als Teil seiner Optimus-Reihe verkaufen, heißt es weiter. Die besteht derzeit ausschließlich aus Android-Handys ohne Volltastatur.

Das allererste Windows Phone soll ein Display mit 3,8 Zoll haben und mit einem schnellen Prozessor in den Handel kommen. Eine besondere US-Version ist ebenfalls geplant, sie wird sogar eine ausziehbare Volltastatur haben, schreibt das Blog weiter. Möglicherweise ist damit das LG Panther gemeint, das bereits seit Monaten durch das Internet geistert. Glaubt man dem Blog, dann kommen die LG-Geräte im Oktober zuerst in Europa auf den Markt.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
574556