Smartphone

LG Optimus 4X HD ab Juni in Deutschland erhältlich

Mittwoch, 16.05.2012 | 06:29 von Michael Söldner
Das erstmals Ende Februar in Barcelona vorgestellte LG Optimus 4X HD bereitet sich auf seinen Marktstart in Deutschland vor.
Mit dem Optimus 4X HD  hat Hersteller LG auf dem Mobile Word Congress ein High-End-Smartphone mit Vierkern-Prozessor vorgestellt. Nun steht die Veröffentlichung des Android-Geräts in mehreren europäischen Ländern kurz bevor. Ab Juni soll das Optimus 4X HD in Großbritannien, Deutschland, Schweden, Italien und Polen ausgeliefert werden. Ein konkretes Datum sowie einen Verkaufspreis nannte LG bislang jedoch noch nicht.

Das Optimus 4X HD verfügt über einen Nvidia Tegra 3 Prozessor  mit vier Kernen und einer Taktrate von 1,5 GHz. Das 4,7 Zoll große IPS-Display hat eine Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten. Sowohl Arbeitsspeicher als auch interner Speicher fallen mit 1 GB bzw. 16 GB ausreichend groß aus.



LG will das Optimus 4X HD mit Android 4.0 ausliefern. Zudem bieten sich zwei Möglichkeiten, um Bilder und Videomaterial vom Smartphone auf den Fernseher zu senden: DLNA erlaubt die drahtlose Kommunikation zwischen TV und Handy, die MHL zertifizierte USB-Buche des Optimus 4X HD erkennt hingegen automatisch, ob am anderen Ende der Leitung ein PC oder ein Fernseher wartet und kann Videosignale entsprechend an das Endgerät senden.

Kostenlose Sommer-Apps für Android
Kostenlose Sommer-Apps für Android
Mittwoch, 16.05.2012 | 06:29 von Michael Söldner
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1465066