21.03.2011, 12:12

Hans-Christian Dirscherl

Smartphone

Flash Player 10.2 für Android veröffentlicht

Adobe hat eine neue Version des Flash Players für Android freigegeben. Flash Player 10.2 verspricht Performance-Verbesserungen und Hardware-Beschleunigung für H.264-Videos.
Adobe Flash Player 10.2 nutzt Hardware-Beschleunigung für das Abspielen von H.264-Videos. Die CPU-Auslastung durch den Flash-Player soll dabei reduziert worden sein. Insgesamt soll sich der Flash Player tiefer in die Rendering Engine von Android integrieren – allerdings erst ab Android 3.0. Die Macher schlossen zudem einige Sicherheitslücken der Vorgängerversion. Insgesamt soll die Performance gesteigert worden sein, wobei der Flash Player auch Multicore-Prozessoren voll ausnutzen soll.
 
Flash Player 10.2 kann ab Android 2.2 installiert werden. Die App ist kostenlos, vor der Installation sollten Sie aber die Erfahrungsberichte im Android Market daraufhin lesen, ob es in Zusammenhang mit Ihrem Smartphone Probleme geben könnte.
 
Adobe sieht Flash Player 10.2 als finale Version für Android 2.2 und 2.3 an. Für Android 3.0 gilt Flash Player 10.2 als Betaversion.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

Mobile Software & Apps: Top-Produkte zum günstigsten Preis
811369
Content Management by InterRed