1612751

Vodafone: Mini-Tablet mit UMTS zum Kampf-Preis

23.10.2012 | 15:15 Uhr |

Der Mobilfunkanbieter Vodafone hat ab Mittwoch ein Mini-Tablet mit integriertem Mobilfunk-Modem für 189,90 Euro im Angebot. Zusätzlich ist auch ein 10-Zoll-Modell erhältlich.

Vodafone Deutschland bietet ab Mittwoch (24. Oktober) mit dem Smart Tab II7 einen Mini-Tablet mit 7-Zoll-Display (WSVGA, 1200 x 600 Pixel) und UMTS-Mobilfunk für 189,90 Euro an. Das Gerät stammt von Lenovo. Der Preis gilt ohne Vertrag und verringert sich auf 1 Euro, wenn man gemeinsam mit dem Gerät auch eine Vodafone-Datenkarte mit 24-Monaten Laufzeit erwirbt. Als monatlicher Basispreis fallen dann je nach gewählter Übertragungsgeschwindigkeit (1,8 Mbit/s - 50 Mbit/s) und Übertragungsvolumen (300 MB - 10 GB) zwischen 19,99 Euro und 59,99 Euro an.

Das Lenovo Smart Tab II besitzt ein integriertes UMTS-Modem und bringt knapp 400 Gramm auf die Waage. Unterstützt werden GSM, Edge, UMTS, HSDPA, WLAN, Bluetooth und GPS. Als Betriebssystem kommt Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) zum Einsatz. Der Prozessor ist mit 1 GHz getaktet. Der 4 GB große interne Speicher kann über MicroSD-Karte erweitert werden.

Zusätzlich ist ab dem 24. Oktober bei Vodafone auch das Lenova Smart Tab II10 mit 10,1-Zoll-Bildschirm für 489,90 Euro erhältlich. In diesem Tablet steckt ein Dual-Core-Prozessor mit 1,5 GHz. Mit einem 24-Monats-Vertrag sinkt der Preis auf 9,90 Euro, wobei dann aber noch ein monatlicher Basispreis für den gewählten Vertrag anfällt. Das sind beispielsweise 39,99 Euro bei der MobileInternet Flat 3,6 Light (bis zu 3,6 Mbit/s und 1 GB Daten) oder etwa 59,99 Euro bei der MobileInternet Flat 50 (bis zu 50 Mbit/s und 10 GB Daten).

Das Smart Tab II10 besitzt 16 Gigabyte internen Speicher und das Touchscreen-Display bietet eine WXGA-Auflösung (1200 x 800 Pixel). Über HSDPA können Daten mit bis zu 21 Mbit/s übertragen werden. Das Tablet ist 8,7 Millimeter dünn und wiegt 580 Gramm.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1612751