SmartKey TV

HDMI-Dongle macht jeden Fernseher zum Smart-TV

Dienstag den 12.06.2012 um 05:13 Uhr

von Michael Söldner

© liquidtv.it
Ein kleiner Stick, der per HDMI mit dem Fernseher verbunden wird, soll jedes herkömmliche TV-Gerät um Smart-Funktionen erweitern.
Die italienische Firma LiquidTV hat mit SmartKey TV einen Zusatz in Größe eines USB-Sticks vorgestellt, der sich per HDMI-Anschluss mit jedem herkömmlichen HD-Fernseher verbinden lässt. Trotz der geringen Abmessungen soll SmartKey TV genügend Leistung bereitstellen, um die bei aktuellen TV-Geräten meist integrierten Smart-TV-Funktionen ohne die Anschaffung eines neuen Fernsehers bieten zu können.

Im Inneren des SmartKey TV arbeiten eine ARM Cortex A9 CPU mit 1 GHz sowie die Grafiklösung Mali 400MP. Daneben stehen dem Stick 512 MB RAM sowie 4 GB interner Speicher zur Verfügung. Über die eingebauten USB- und microSD -Steckplätze lässt sich die Speichermenge des Sticks weiter ausbauen. Doch auch drahtlos können Dateien per WLAN im b-,g- und n-Standard von PCs oder Festplatten im Netzwerk an das Gerät gestreamt werden.



Zur Steuerung der Smart-Funktionen steht wahlweise eine App oder eine Fernbedienung mit integrierter Tastatur und Touchpad zur Verfügung. Der Preis der Version ohne Fernbedienung soll bei 99 Euro liegen, die Premium-Ausgabe schlägt mit 119 Euro zu Buche. Wann SmartKey TV hierzulande erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt.

Internet auf dem Fernseher
Internet auf dem Fernseher

Dienstag den 12.06.2012 um 05:13 Uhr

von Michael Söldner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1492163