12.06.2012, 05:13

Michael Söldner

SmartKey TV

HDMI-Dongle macht jeden Fernseher zum Smart-TV

©liquidtv.it

Ein kleiner Stick, der per HDMI mit dem Fernseher verbunden wird, soll jedes herkömmliche TV-Gerät um Smart-Funktionen erweitern.
Die italienische Firma LiquidTV hat mit SmartKey TV einen Zusatz in Größe eines USB-Sticks vorgestellt, der sich per HDMI-Anschluss mit jedem herkömmlichen HD-Fernseher verbinden lässt. Trotz der geringen Abmessungen soll SmartKey TV genügend Leistung bereitstellen, um die bei aktuellen TV-Geräten meist integrierten Smart-TV-Funktionen ohne die Anschaffung eines neuen Fernsehers bieten zu können.

Im Inneren des SmartKey TV arbeiten eine ARM Cortex A9 CPU mit 1 GHz sowie die Grafiklösung Mali 400MP. Daneben stehen dem Stick 512 MB RAM sowie 4 GB interner Speicher zur Verfügung. Über die eingebauten USB- und microSD-Steckplätze lässt sich die Speichermenge des Sticks weiter ausbauen. Doch auch drahtlos können Dateien per WLAN im b-,g- und n-Standard von PCs oder Festplatten im Netzwerk an das Gerät gestreamt werden.
Heimnetzwerk - Tipps und Tricks für Smart-TV & Co.

Zur Steuerung der Smart-Funktionen steht wahlweise eine App oder eine Fernbedienung mit integrierter Tastatur und Touchpad zur Verfügung. Der Preis der Version ohne Fernbedienung soll bei 99 Euro liegen, die Premium-Ausgabe schlägt mit 119 Euro zu Buche. Wann SmartKey TV hierzulande erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

1492163
Content Management by InterRed