97968

Slammer: Microsoft legt SQL-Patch neu auf

27.01.2003 | 12:48 Uhr |

Microsoft hat einen Patch für SQL Server 2000, SQL Server 7.0, Microsoft Data Engine 1.0 und die Microsoft Desktop Engine 2000 neu aufgelegt. Der bereits im Oktober 2002 aufgelegte Patch hilft gegen Angriffe des aktuell kursierenden Slammer-Wurm und seiner Variante Helkern. Neu im Patch ist eine Installationsroutine, die hilft, den Patch selbst und einen zugehörigen Hotfix einzuspielen.

Microsoft hat einen Patch für SQL Server 2000, SQL Server 7.0, Microsoft Data Engine 1.0 und die Microsoft Desktop Engine 2000 neu aufgelegt, wie der Tecchannel berichtet. Der bereits im Oktober 2002 aufgelegte Patch hilft gegen Angriffe des aktuell kursierenden Slammer-Wurm und seiner Variante Helkern. Neu im Patch ist eine Installationsroutine, die hilft, den Patch selbst und einen zugehörigen Hotfix einzuspielen.

Die Installation des Patches, ob neue oder erste Version, wird von Microsoft dringend empfohlen. Wieberichtethat Helkern/Slammer am Wochenende für massiven Rechnerbefall gesorgt. Kaspersky Labs spricht in einer ersten Reaktion gar vom größten weltweiten Virenausbruch. Vor allem die fast gleichzeitige Verbreitung in Europa, den USA und Asien hat die Antivirenexperten so überrascht.

Den Patch von Microsoft und das zugehörige Bulletin finden Sie hier. Neben der hinzugefügten Installationshilfe beseitigt der Patch nach Microsoft-Angaben auch ein Problem im Zusammenspiel mit SQL-Server das nicht sicherheitsrelevant ist.

W32/SQLSlammer legte Internet fast lahm (PC-WELT Online, 27.01.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
97968