1253992

Skype wird multimedial

05.07.2007 | 11:59 Uhr |

Mit der Beta-Version 3.5 für Windows wartet der Anbieter für Internetkommunikation gleich mit zwei neuen Kommunikations-Features auf.

Mit der erweiterten Skype Video-Funktion können User ab sofort Film-Clips und Musik-Videos mit Freunden und Familie über den Mood-Messenger austauschen oder Videos in einen Chat integrieren. So können sich Skyper gegenseitig Videos zeigen und sich dabei direkt über den Content unterhalten. Neu daher kommt auch die Funktion „Video Snapshot". Erstmals vorgestellt in Skype 3.2 für Windows ist das Feature jetzt fortgeschritten und ausgeklügelt, so Skype.

Konnten Skyper bisher mit einer Webcam Bilder von sich selbst machen und diese als Profil-Bilder nutzen, können sie jetzt auch Bilder und Videos von sich selbst und den Gesprächspartnern während eines Gesprächs machen. Entfernt lebenden Freunden oder Familienmitgliedern kann man nun also Bilder vom neugeborenen Baby zeigen oder einfach besondere Momente festhalten und austauschen. Skype 3.5 Beta für Windows steht ab sofort zum Download bereit.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1253992