2118240

Skype hat weltweit mit Problemen zu kämpfen

21.09.2015 | 11:59 Uhr |

Der beliebte Messenger Skype von Microsoft ist derzeit von argen Problemen geplagt. Das berichten immer mehr Nutzer.

Der Messenger-Dienst Skype zeigt aktuell oft nicht an, wer on- und wer offline ist. Nutzer berichten zumindest, dass nicht mehr zu sehen sei, ob die potentiellen Gesprächspartner online seien oder nicht. In einem Blog-Eintrag und Tweet hat Skype am Montagvormittag diese Probleme bestätigt. Derzeit arbeite man an einer Lösung der Probleme.

Die betroffenen Nutzer können außerdem aktuell ihren Online-Status nicht ändern oder Skype-Gespräche initiieren. Instant Messages werden aber laut Skype korrekt an die Empfänger übertragen.

Von den Problemen sei außerdem Skype for Web nicht betroffen.

Erst vor gut drei Monaten sorgte Skype wegen eines anderen Problems für Ärger bei seinen Nutzern. Der Messenger stürzte beim Empfang einer speziellen acht Zeichen langen Nachricht einfach ab.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2118240