2107263

Skype for Business für iOS und Android

13.08.2015 | 05:41 Uhr |

Microsoft bietet eine neue Beta-Version von Skype for Business für Mobilgeräte mit Android und iOS für geladene Tester an.

Mit Skype for Business will Microsoft die Kommunikation in Unternehmen als Geschäftsfeld erobern. Eine neue Beta-Version für iOS und Android eröffnet interessierten Nutzern einen Einblick in die Software. Derzeit verschicken die Redmonder Einladungen an ausgewählte Anwender.

Überarbeitet wurde beispielsweise der Bildschirm zum Starten eines Anrufs. Die Schaltflächen wurden vergrößert, um auch auf kleinen Smartphones erkennbar zu bleiben. Die App registriert darüber hinaus bevorstehende Meetings und zeigt die daran teilnehmenden Kollegen an. Videotelefonate füllen nun den ganzen Bildschirm aus.

Skype for Business (Lync): So kommunizieren Sie perfekt

Interessierte IT-Admins können auf skypepreview.com bis zu vier Teilnehmer für einen Testlauf eintragen. Anmeldungen bis zum Freitag werden für den ersten Probelauf berücksichtigt. Nutzer der App Lync 2013 bekommen Ende 2015 automatisch einen Zugang zu Skype for Business. Für Windows-Rechner steht die Software bereits seit April zur Verfügung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2107263