1970678

Skype-Gruppenchats gratis für Windows-Tablets

16.07.2014 | 18:09 Uhr |

Gruppen-Telefonate über den VoIP-Dienst Skype sind ab sofort für Nutzer von Windows-Tablets kostenlos. Für Windows-PCs ist die Funktion bereits seit April gratis.

Wie Microsoft in dieser Woche bekannt gab, sind Gruppen-Telefonate über den VoIP-Dienst Skype nun auch für Besitzer von Windows-Tablets kostenlos Für Windows-PCs wird das Feature bereits seit April 2014 zum Nulltarif angeboten. Seit Microsoft sich zu diesem Schritt entschlossen habe, hätte sich die Anzahl der Gruppen-Telefonate laut dem Konzern fast vervierfacht.

Obwohl das Skype-Gruppengespräch auf bis zu zehn Teilnehmer ausgerichtet ist, werde die Funktion im Schnitt nur von kleineren Gruppen von drei bis vier Personen genutzt. Die können sich nun auch auf Tablet-PCs wie dem Surface mit Microsofts Betriebssystem gratis unterhalten. Auf der Smartphone-Plattform Windows Phone sind Gruppen-Videotelefonate aufgrund der kleinen Bildschirme leider nicht möglich.

WebCams, Mikrofone und Headsets optimieren

Mit Hangouts bietet Google einen Konkurrenzdienst, der bereits seit dem Launch kostenlos angeboten wird. Skype zählt mittlerweile zwei Millionen Nutzer. Die Nutzerzahlen von Hangouts hält Google weiterhin geheim.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Was ist Windows 8?

Das neue Microsoft-Betriebssystem ist der Nachfolger von Windows 7 und erschien am 26. Oktober 2012. Windows 8 baut auf seinen sehr erfolgreichen Vorgänger auf und enthält den neuen Kachel-Startbildschirm, der sich an der Oberfläche mit rechteckigen Kästen orientiert, die Microsoft mit Windows Phone 7 eingeführt und später auch bei der Xbox 360 integriert hat. Der zunächst eingeführte Begriff der "Metro-Oberfläche" wurde kurz vor dem Start aus rechtlichen Gründen zurückgezogen. Inzwischen spricht Microsoft von "Windows-Live-Tiles".

1970678