54988

Neue Version mit Unterstützung für High Quality Video

16.11.2007 | 09:47 Uhr |

Skype 3.6 für Windows ist erschienen. Die neue Version ermöglicht Videoanrufe in noch höherer Bildqualität – die entsprechende Webcam vorausgesetzt.

Erst kürzlich hatten Sykpe und Logitech einen neuen Standard für Videoanrufe vorgestellt . Dieser Standard trägt den Namen „High Quality Video“ und setzt sowohl bestimmte Webcams als auch eine spezielle Version von Skype voraus. Diese spezielle Skype-Version ist nun mit der Version 3.6 erschienen.

Für Gespräche mit „High Quality Video“ müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:
* Breitbandverbindung mit mindestens 384 Kbit/s
* High Quality-Video-zertifizierte Logitech-Webcam
* PC mit Dual-Core-Prozessor
* Version Skype 3.6 für Windows
* Logitech QuickCam Software, Version 11.5

Sind diese Voraussetzungen bei beiden Gesprächspartnern erfüllt, dann erfolgen die Video-Chats mit einer Auflösung von 640x480 Pixel (VGA) und mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde.

Logitech bietet diverse Webcams an, die High Quality Video unterstützen: Logitech QuickCam Pro 9000 (99,99 Euro), Logitech QuickCam Pro für Notebooks (99,99 Euro) und Logitech QuickCam Sphere AF (129,99 Euro). Die QuickCam-Softwareversion 11.5 steht zum kostenlosen Download unter www.logitech.com/downloads bereit.

Download: Skype 3.6.0.216 für Windows

0 Kommentare zu diesem Artikel
54988