1404909

Sky plant neuen Streaming-Service für Konsolen und Tablet-PCs

21.03.2012 | 17:42 Uhr |

Sky Now soll Filme per Stream auf Spielkonsolen, Tablet-PCs, Smart-TVs, PCs und Smartphones bringen.

Der PayTV-Anbieter Sky hat heute einen neuen Streaming-Service angekündigt. Der Dienst trägt den Namen Sky Now und soll noch in diesem Jahr auf Spielkonsolen, Smart-TVs, Tablet-PCs, PCs und Smartphones verfügbar sein. Zu Beginn sind lediglich Angebote im Film-Bereich geplant, Sky Now soll jedoch später auch um die Sparten Sport und Entertainment erweitert werden.

IP-TV - Alle Details zum neuen Internetfernsehen

Als Bezahl-Modelle plant die Murdoch-Tochterfirma Abos und so genannte Pay-as-you-go-Optionen, bei denen konsumierte Filme einzeln abgerechnet werden können. Seit sich das TV-Erlebnis über Breitband-Verbindungen verbessert habe, seien Sky-Kunden nun bereit Streaming-Inhalte auf andere Arten zu konsumieren, erklärt Sky CEO Jeremy Darroch. Aufgrund der wachsenden Zahl an mobilen Endgeräten sei es für Sky nur ein logischer Schritt, das PayTV-Angebot weiter auszuweiten.

Intel plant eigenes Online-PayTV-System  

Noch seien viele Haushalte skeptisch was PayTV-Dienste angehe. Mit den neuen Empfangsmöglichkeiten über Smartphone, Spielkonsole, Tablet-PC und Co. erhofft sich Sky nun die Erschließung dieser zusätzlichen Käuferschichten. Now TV soll im Sommer 2012 vorerst in Großbritannien starten. Ein Termin sowie eine Ankündigung für Deutschland stehen bislang noch aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1404909