14784

Siteadvisor: Über 38 Millionen Downloads in 12 Monaten

26.03.2007 | 14:05 Uhr |

Das Firefox- und IE-Sicherheits-Addon Siteadvisor erfreut sich hoher Beliebtheit.

Das Sicherheits-Addon Siteadvisor für Firefox und Internet Explorer ging im Januar 2006 an den Start ( wir berichteten ) und wurde dann schließlich von McAfee übernommen. Siteadvisor überprüft bei einem Besuch einer Website anhand einer eigenen Datenbank, ob die Website sich beispielsweise durch den Versand von Spam-Nachrichten verdächtig gemacht hat und schlägt dann Alarm. Wie ein Sicherheitsprotokoll von Siteadvisor über eine Website aussieht, sehen Sie auf dieser Seite , in der www.pcwelt.de überprüft wird.

Das Ganze kommt bei den Anwendern enorm gut an. So erfolgten innerhalb der ersten 12 Monate nach dem Start mehr als 38 Millionen Downloads. Tagtäglich informiert der Dienst über 300 Millionen Mal Anwender darüber, ob sie im Begriff sind, eine potentiell gefährliche Website zu besuchen oder ob diese Website harmlos ist.

Für McAfee ist der Erfolg von Siteadvisor der Beweis dafür, dass Anwender erkennen, dass sie sich vor den Gefahren im Internet schützen müssen. Siteadvisor ist auf dieser Seite gratis erhältlich. Zusätzlich offeriert McAfee auch eine kostenpflichtige Plus-Version, die unter anderem auch eine Sicherheitsprüfung von Links in Mails und Instant-Messages durchführt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
14784