147088

PC-Lüfter mit Kabelstecksystem

02.03.2009 | 16:32 Uhr |

Als CeBIT-Marktneuheit präsentiert Sharkoon einen Gehäuselüfter mit modularem Stecksystem. Der Sharkoon Silent Eagle SE ist mit einer 4-Pin-Steckverbindung im Lüfterrahmen sowie vier passenden Kabeln zum Anschluss an Mainboard, Lüftersteuerung oder Netzteil ausgestattet.

Ob Drehzahlregulierung über das PWM-Signal oder über drei auswählbare Voltstärken am Netzteil, ob Einsatz als CPU-, Gehäuse- oder Festplattenkühler: Der User kann Sharkoon zufolge beliebig über Anschlussart, Drehzahl, Lautstärke und Einsatzzweck des Lüfters entscheiden und jederzeit das Anschlusskabel wechseln, ohne den Lüfter neu zu montieren. Sharkoon bietet den Silent Eagle SE als 80-mm- und als 120 mm-Variante an.

Zum Lüfteranschluss stehen ein 4-poliges PWM-Kabel, über das sich auch 3-Pin-Tachosignale auslesen lassen, sowie drei Kabel mit Netzteilmolexstecker für 12, 9 oder 7 Volt Betriebsspannung zur Auswahl. Die 30 Zentimeter langen Kabel sind zur einfachen Unterscheidung etikettiert und mit farblich unterschiedlichen, robusten Gewebeschläuchen ummantelt. Für Besitzer größerer Gehäuse mit mehr Platzbedarf beim Kabelverlegen bietet Sharkoon die verschiedenen Anschlusskabel auch einzeln mit 60 Zentimetern Länge.

Der Silent Eagle SE arbeitet mit einem Low-Noise-Motor: Der 80-mm-Lüfter dreht mit maximal 2000 U/min und je nach Drehzahl mit 6,5 bis 22 dB(A). Der 120 mm-Lüfter rotiert mit bis zu 1200 U/min bei einem Geräuschpegel von maximal 20,5 dB(A).

Für einen optimalen Airflow soll das Silent-Eagle-typische Golfball-Design sorgen. Die Oberflächenstruktur der Lüfterblätter bietet mit ihren halbrunden Vertiefungen einen geringeren Luftwiderstand und verringert so die Luftverwirbelungen, was eine geringere Geräuschentwicklung bei erhöhter Luftfördermenge zur Folge haben soll. Zusätzlich versprechen die abgerundeten Rahmenkanten einen verbesserten Lufteinstrom. Im Lieferumfang sind neben den vier Anschlusskabeln je vier Schrauben und Rubberbolts samt Unterlegscheiben zur vibrationsarmen Aufhängung enthalten.

Endkunden erhalten den Sharkoon Silent Eagle Modular Fan zum empfohlenen Endkundenverkaufspreis von 10,89 Euro (80 mm) beziehungsweise 12,89 Euro (120 mm) im autorisierten Fachhandel. Die optionalen, 60 cm langen Verlängerungskabel sind zum EVK von 2,49 Euro zu haben. Fachhändler wenden sich an die Distributoren Fröhlich und Walter GmbH, Ingram Micro Distribution GmbH, Maxcom Computer Systems GmbH, Tech Data GmbH & Co. oHG und Wave Computersysteme GmbH.

Sie finden Sharkoon auf der CeBIT in Halle 24 am Stand C 23.

0 Kommentare zu diesem Artikel
147088