208028

Sigmas DP1: kostenloser Verleih für 14 Tage

Der Kameraspezialist bietet Fotofreunden die kostenlose Leihstellung der kompakten DP1 an. Sie arbeitet mit einem Direktsensor und erlaubt für jeden Pixel die Aufzeichnung der RGB-Farben.

Sigma bietet Interessierten den kostenlosen Verleih der digitalen Kompaktkamera DP1 mit großem Bildsensor für 2 Wochen an. Laut Hersteller werden hierfür lediglich 10 Euro Versandkosten zzgl. 2 Euro Nachnahmegebühr berechnet. Wer eine Woche dranhängen will, zahlt rund 80 Euro, die vierte Woche käme auf knapp 40 Euro. Die maximale Leihdauer hat Sigma auf 4 Wochen beschränkt. Im Set sind u.a. der Blitz EF-140 DG, der externem Sucher VF-11, die Gegenlichtblende HA-11 sowie ein SD-Speicherkarte mit 1 Gigabyte Speicherkapazität enthalten. Ebenso liegen dem Paket der Adapter SAC-3 zur stationären Stromversorgung und der Lithium-Ionen-Akku BP-31 nebst passendem Ladegerät BC-31 bei.

Sogar ein USB- und ein Videokabel liefert Sigma mit. Als Anwendung steht dem Leihnehmer Sigmas Photo Pro Software zur Verfügung. Die 14-Megapixel-Digicam DP1 basiert auf einem Foveon-X3-Direktbildsensor, wie er auch in der Spiegelreflexkamera SD14 zum Einsatz kommt. Der Sensor besteht aus 3 Schichten und macht sich die Tatsache zunutze, dass Silizium rotes, grünes und blaues Licht in jeweils unterschiedlichen Tiefen aufzeichnet. Dies soll die vollständige Aufzeichnung der Farbinformation jedes Pixels ermöglichen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
208028