1245121

Siemens präsentiert DVB-H

25.08.2005 | 18:23 Uhr |

Auf der IFA 2005 in Berlin will Siemens Programme privater Fernsehsender live auf einem DVB-H-Mobiltelefon zeigen.

Zur Demonstration von "Mobile TV" wird Siemens auf der IFA erstmals öffentlich sein neues DVB-H-Testsystem nutzen, bestehend aus einer Server-Plattform für mobiles Fernsehen und dem Prototypen eines Telefons, das mittels DVB-H (Digital Video Broadcast-Handheld) digitale Fernsehsignale empfangen kann. Mit diesem Equipment sollen Mobilfunkbetreiber mit geringem Aufwand DVB-H-Trials durchführen können, um zum Beispiel die Akzeptanz der Endverbraucher für Mobile TV zu testen.

Bei dem mobilen Endgerät handelt es sich um einen Geräteprototypen, der mit DVB-H-Empfänger, Stereosound und einem VGA-Touchscreen ausgestattet ist. Als PDA und Telefon soll sich das Gerät ebenfalls einsetzen lassen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1245121