46790

Siemens SF65. Klapphandy mit Kamera

15.09.2004 | 16:12 Uhr |

Die 65er-Familie von Siemens bekommt Nachwuchs. Mit dem SF65, einem Klapphandy mit integrierter Kamera.

Siemens scheint sich vom Schock mit der S65-Reihe erholt zu haben. Nachdem das Unternehmen vor kurzem ein Handy mit Gefühlen vorgestellt hat, bringt Siemens jetzt mit dem Siemens SF65 ein neues Klapphandy auf den Markt.

Kein neues Handy ohne Kamera – das gilt auch für das Siemens SF65. Bis zu 1,3 Megapixel schafft die Digitalkamera im Siemens SF65. Das TFT-Display lässt sich drehen und dient zugleich als Sucher für die Kamera, die auch über einen eingebauten Blitz verfügt.

Gespeichert werden die Bilder auf dem 18 Megabyte großen internen Speicher. Als Schnittstelle ist Infrarot vorhanden. Das Java-fähige Dualband-Handy unterstützt EMS/MMS, das Telefonbuch fasst bis zu 500 Einträge. Außerdem gibt es Kalender und Alarmfunktion. WAP 1.2.1- und GPRS-Multislot Klasse 10-Support gehören ebenfalls zum Leistungsumfang.

Die maximale Gesprächsdauer pro Akkuladung gibt Siemens mit vier Stunden an, die Bereitschaftszeit soll bis zu 400 Stunden betragen. Das Siemens SF65 misst 91 x 44 x 23 Millimeter und wiegt 97 Gramm.

Das Siemens SF65 ist ab Dezember 2004 in Deutschland erhältlich. Der Preis soll im oberen Segment liegen.

Handy mit Gefühlen (PC-WELT Online, 10.09.2004)

Siemens gibt Entwarnung bei 65er-Handys (PC-WELT Online, 07.09.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
46790