188440

Siemens: Drei neue UMTS-Handys

16.09.2005 | 16:26 Uhr |

Siemens hat heute drei neue Handys mit UMTS-Fähigkeit vorgestellt. Neben Multimedia-fähigen Telefonen gibt's ein Gerät mit GPS-Funktion.

Siemens hat heute drei neue UMTS-Handys vorgestellt, die in den kommenden Wochen in den Handel kommen. Zu den Preisen machte Siemens noch keine konkreten Angaben, außer dass sie im Mittelklassesegment angesiedelt sind.

Das SG75 ist ein Schiebe-Handy, ähnlich wie die SL-Serie von Siemens. Neben Mail- und Organizer-Funktionen gibt es einen Internetzugang, eine hochwertige Megapixel-Kamera und eine zweite Kamera für Videotelefonate. Daten kommen entweder auf den 70 MB großen internen Speicher oder auf zusätzliche MMC-RC-Karten.

Zur Gattung der Klappen-Telefone gehört das SFG75. Das Telefon ist mit einem großen Farbdisplay und einer 1,3-Megapixel-Kamera mit 10fach Digitalzoom und Videofunktion sowie mit einer Zweitkamera für Videotelefonie ausgestattet. Außerdem bietet das Gerät eine Bluetooth-Schnittstelle.

Das dritte Gerät, das SXG75, ist dagegen schon etwas länger in Vorbereitung. Einen Prototyp des Multimedia-Handys gab es schon auf der Cebit zu sehen. Neben Multimedia-Extras bietet das Handy ein integriertes GPS-Navigationssystem.

0 Kommentare zu diesem Artikel
188440