87414

Sieben neue Top-Level-Domains

17.11.2000 | 11:42 Uhr |

Endlich ist es so weit: Die ICANN wird neue Top-Level-Domains einführen. Die Vereinigung hat sich auf ihrem gestrigen Treffen für sieben neue Suffixe entschieden - darunter etwa .info für Informationsangebote, .biz für "Business" und .name für Privatpersonen.

Endlich ist es so weit: Die ICANN wird neue Top-Level-Domains einführen. Die Vereinigung hat sich auf ihrem gestrigen Treffen für sieben neue Suffixe entschieden - darunter etwa .info für Informationsangebote, .biz für "Business" und .name für Privatpersonen.

Daneben soll .pro künftig für "Professionals" stehen, .museum für Museen und .coop für Konzerne und große Organisationen. Für die Luftfahrtindustrie wird die Domain ".aero" eingeführt. Noch steht nicht fest, ab wann man die neuen Web-Adressen nutzen kann. Laut Mike Roberts, dem Präsidenten von ICANN, kann es drei bis neun Monate dauern, bis man die neuen Adressen nutzen kann.

Die ICANN-Vorsitzende Esther Dyson erklärte, dass wahrscheinlich noch weitere Kürzel eingeführt werden. Knapp 50 Unternehmen und Organisationen hatten Vorschläge für insgesamt mehrere hundert Domains eingereicht und sich zugleich als Vergabestelle beworben. Die Unternehmen mussten für ihre Bewerbung 50.000 US-Dollar an die ICANN bezahlen.

Bislang gibt es neben den Länderkürzeln wie .de für Deutschland insgesamt nur sieben Top-Level-Domains - etwa .com und .net oder .org für Organisationen und .edu für Universitäten. Vor allem im Bereich der begehrten .com-Domains ist es mittlerweile eng geworden. Rund 20 Millionen ".com"-Adressen sind bereits weltweit registriert.

Die in Kalifornien ansässige ICANN ist unter anderem zuständig für die Vergabe und die Verwaltung der begehrten Internet-Adressen. Als Hüterin der fundamentalen Adressen und technischer Grundfunktionen wird der ICANN auch großer wirtschaftlicher und politischer Einfluss zugesprochen. (PC-WELT, 17.11.2000, jas/ hc)

Neue Top-Level-Domains (PC-WELT Online, 13.11.2000)

EU-Domains noch im nächsten Jahr (PC-WELT Online, 26.10.2000)

Pornofreie Web-Zone (PC-WELT Online, 02.10.2000)

Domainnamen diskutiert (PC-WELT Online, 12.07.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
87414