112966

Nützliches Vista-Gadget für Desktop-Suche

11.04.2008 | 11:24 Uhr |

Ein Microsoft-Entwickler hat ein nützliches Gadget für die Vista-Sidebar zum Download freigegeben, mit dem der Status der Desktop-Suche überprüft werden kann.

Wichtiger Hinweis 14.4.: Der Entwickler hat mittlerweile eine neue Version des Gadgets veröffentlicht, die für alle Sprachversionen von Vista geeignet ist! Damit entfällt die Notwendigkeit einer manuellen Anpassung des Gadgets. Die neue Version erhalten Sie auf dieser Seite .

Brandon Paddock, Entwickler im Windows Shell Team, hat für Besitzer von Windows Vista das Sidebar-Gadget "Windows Search Indexer Status" entwickelt. In der Sidebar abgelegt, kann der Vista-Anwender auf einen Blick erkennen, wie viele Dateien die in Vista integrierte Desktop-Suche bereits indiziert hat und wir deren aktueller Status ist.

Zusätzlich erlaubt das Gadget auch, den im Hintergrund laufenden Indizierungsvorgang zu stoppen oder wieder aufzunehmen. Der Umweg über das Startmenü und den dortigen Aufruf von "Indizierungsoptionen" entfällt also.

Über das Schraubenschlüssel-Symbol, das neben dem Gadget eingeblendet wird, sobald man mit der Maus über das Gadget fährt, gelangen Sie an die Einstellungen für das Gadget. Hier können Sie die Hintergrund- und Text-Farbe den eigenen Wünschen anpassen und erfahren auch, welche Version von Windows Search auf dem Rechner installiert ist.

Das Gadget unterstützt nicht nur die in Vista mitgelieferte Version von Windows Search (aktuell: 3.00.6000.16386), sondern auch die Vorabfassung von Windows Search 4.0, die Microsoft seit kurzem zum Testen anbietet . Ist Windows Search 4.0 installiert, dann bietet das Gadget auch Zugriff auf die "Index Now"-Funktion, die das Indizieren von Dateien beschleunigt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
112966