70826

Sichern und Wiederherstellen von Festplatten-Inhalten

19.09.2001 | 13:15 Uhr |

Drive Image 5.0 ist ein Tool, mit dem sich Festplatten-Inhalte sichern und wieder herstellen lassen. Version 5.0 soll dank der neuen Windows-Oberfläche einfacher zu bedienen sein und es dem Anwender erleichtern, zur Sicherung seiner Daten Image-Dateien des gesamten Festplatten-Inhalts oder einzelner Partitionen anzulegen. Images können automatisch in bestimmten Intervallen durchführt werden.

Drive Image 5.0 ist ein Tool, mit dem sich Festplatten-Inhalte sichern und wieder herstellen lassen. Version 5.0 soll dank der neuen Windows-Oberfläche einfacher zu bedienen sein und es dem Anwender erleichtern, zur Sicherung seiner Daten Image-Dateien des gesamten Festplatten-Inhalts oder einzelner Partitionen anzulegen. Images können automatisch in bestimmten Intervallen durchführt werden.

Die Erstellung und Wiederherstellung eines Images lässt sich direkt in Windows festlegen. Mehrere Konfigurationen lassen sich gleichzeitig festlegen, als Desktop-Icon speichern und bei Bedarf ausführen. Über den Quickimage Scheduler können tägliche und wöchentliche Sicherungen vorbestimmt werden.

Images lassen sich auf CDs brennen. Drive Image 5.0 unterstützt dazu jetzt noch mehr CD-R/W- sowie PCMCIA-Laufwerke. Das Programm läuft unter Windows 95/98/ME, NT 4, 2000 und XP und wird in Deutsch sowie in sechs weiteren Sprachen angeboten. Drive Image 5.0 soll ab Ende September für knapp 140 Mark erhältlich sein. Das Update kostet knapp 100 Mark ( Powerquest , Tel. 01805/221953).

Backup My PC 4.6 erscheint im September (PC-WELT Online, 03.09.2001)

Daten sichern mit dem Replicator (PC-WELT Online, 13.07.2001)Daten sichern mit dem Replicator

0 Kommentare zu diesem Artikel
70826