49618

Sicherheitsupdate für Winamp

31.01.2006 | 10:21 Uhr |

Wer Winamp zum Abspielen von Multimediadateien nutzt, sollte umgehend auf die jetzt erschienene Version 5.13 umsteigen. In ihr wurde eine kürzlich bekannt gewordene Sicherheitslücke geschlossen.

Die Entwickler von Winamp haben flott auf die kürzlich bekannt gewordene Sicherheitslücke in dem Player reagiert. Mit der jetzt erschienenen Version 5.13 wurde diese Schwachstelle beseitigt.

Die Lücke entsteht durch eine speziell präparierte Playlist ("*.pls"), die zu einem Buffer Overflow führen kann und die dann dem Angreifer ermöglicht, beliebigen Programmcode auf einem Rechner ablaufen zu lassen und die Kontrolle über das System zu übernehmen. Mehr dazu können Sie in dieser PC-WELT-Nachricht lesen.

Neue Features kamen keine hinzu, Winamp 5.13 ist also abgesehen von der geschlossenen Sicherheitslücke identisch mit Winamp 5.12. Hersteller Nullsoft rät dringend zum Update.

Download: Winamp 5.13

Winamp 5.12: Gefährliche Sicherheitslücke aufgetaucht (PC-WELT Online, 30.01.2006)

0 Kommentare zu diesem Artikel
49618