92294

Sicherheitsrisiko: Anwender vernachlässigen Updates für Software

21.05.2007 | 14:18 Uhr |

Wenn für Windows oder einen Browser ein Sicherheitsupdate erscheint, dann installieren es auch die meisten Anwender. Bei Software wie Quicktime und Winamp sind Anwender aber nachlässiger, wie die Sicherheitsexperten von Secunia in einer Studie ermitteln konnten.

Die Sicherheitsexperten von Secunia haben jüngst darauf hingewiesen, dass die von Quicktime ausgehende Gefahr drei Mal höher sei, als die vom Internet Explorer 6 und sechs Mal höher als bei Firefox. Schuld daran ist, dass Anwender Quicktime einmal installieren und sich dann anschließend nicht darum kümmern, die Software auf einem aktuellen Stand zu halten.

Das ist das Ergebnis einer Studie, bei der die Ergebnisse der kostenlosen Software Secunia Software Inspector ausgewertet wurden. Insgesamt wurden über 350.000 Systeme überprüft, bei denen bei 33,1 Prozent aller Fälle eine veraltete Version von Quicktime 7 festgestellt wurde. Bei 27 Prozent aller untersuchten Systeme wurde eine veraltete Version von Winamp vorgefunden, für das ebenfalls mittlerweile diverse Sicherheitsupdates veröffentlicht worden sind.

Im Bereich Browser wurde ermittelt: Nur bei 9,6 Prozent fehlten ein oder mehrere Sicherheitspatches für den Internet Explorer 6. Bei Firefox 2 waren es gar nur 5,2 Prozent.

Die Untersuchung lässt den Schluss zu, dass sich Anwender durchaus im Klaren darüber sind, dass Browser aktualisiert werden müssen, weil sie Sicherheitslecks enthalten könnten. Auch beim Betriebssystemen wird fleißig gepatcht. Aber bei sonstiger Software neigen Anwender eher nicht dazu, diese zu aktualisieren. Das gilt übrigens sowohl für privat eingesetzte Rechner als auch für PCs in Unternehmen.

Häufig sind auch die Software-Hersteller schuld, die keinen Update-Mechanismus in das Produkt integrieren. Damit bleibt es den Anwendern überlassen, überhaupt zu entdecken, dass eine neue Version existiert, bei der eine Sicherheitslücke geschlossen wurde. Bei Quicktime ist allerdings eine Update-Mechanismus integriert, der standardmäßig jede Woche Ausschau nach einer neuen Version hält.

0 Kommentare zu diesem Artikel
92294