154774

Sicherheitsprobleme bei Opera 5.12

21.11.2001 | 15:09 Uhr |

Der Bugjäger Georgi Guninski hat wieder zugeschlagen. Diesmal wurde allerdings nicht Microsoft sein Opfer, sondern die norwegische Browserschmiede Opera. Nach einer Analyse des Sicherheitsexperten stellen Javascripts ein Sicherheitsrisiko für den Browser dar.

Der Bugjäger Georgi Guninski hat wieder zugeschlagen. Diesmal wurde allerdings nicht Microsoft sein Opfer, sondern die norwegische Browserschmiede Opera . Nach einer Analyse des Sicherheitsexperten stellen Javascripts ein "mittleres" Sicherheitsrisiko für den Browser dar.

Nach Angaben von Guninski können sich Dritte mit der Hilfe von mit Javascript ausgestatteten Websites, Zugang zum Rechner des Anwenders verschaffen - insbesondere zu History und Cookies.

Bislang will der Sicherheitsexperte die Lücke bei Opera 5.12 für Windows sowie Opera 5.0 für Linux festgestellt haben. Andere Versionen könnten aber von dem Problem ebenfalls betroffen sein, so Guninski.

Abhilfe in Form eines Patches gibt es bislang nicht. Auf seiner Website empfiehlt der Experte daher, Javascript vollständig zu deaktivieren.

PC-WELT Download: Opera 5.0 für Linux

Download: Opera 6.0 Beta 1 Englisch für Windows (PC-WELT Online, 13.11.2001)

PC-WELT Downloads: IE 6.0 Deutsch

PC-WELT Downloads: Netscape 6.2

PC-WELT Download: Nautilus 1.0.5

0 Kommentare zu diesem Artikel
154774