65412

Sicherheitslösung Eagle Eye OS vorgestellt

08.12.2005 | 12:19 Uhr |

Mit Lösungen für die Datensicherheit beschäftigt sich die Firma Saveas. Die Produktreihe Eagle Eye OS soll dabei helfen.

Die in Budapest ansässige Firma "Saveas", die sich mit Lösungen für die Datensicherheit in Netzwerken beschäftigt, hat jetzt "Eagle Eye OS Professional" veröffentlicht. Das Produkt ist in erster Linie für Unternehmen gedacht und soll Daten und Dokumente vor unberechtigtem Zugriff schützen. Für Privatanwender hat die Firma die Software mit abgespeckten Funktionsumfang ebenfalls zur Verfügung gestellt - in zwei Versionen, von denen eine kostenlos ist.

Als Hauptfunktion von Eagle Eye OS Professional gilt eine von der Firma auf den Namen File Lifecycle Tracking (FLT) getaufte Funktion. Damit sollen Dateien über den gesamten "Lebenszyklus hinweg beobachtet, kontrolliert und verwaltet“. Eine Echtzeitüberwachung listet dabei Ereignisse auf, damit Administratoren Zwischenfälle erkennen und darauf reagieren können.

Für die nötige Übersicht sorgt ein Karteikartensystem, das Zugriff auf alle Funktionen erlaubt. Die Einstellungen für unterschiedliche Rechte werden über ein seperates Operator-Panel vorgenommen, und auch für Regeln und Regelgruppen existiert ein eigener Bereich.

Die Sicherheitslösung nimmt auch den Zugriff auf externe Geräte wie CD- oder DVD-Laufwerke, Infrarot-, USB- oder sonstige Kommunikationsschnittstellen ins Auge. Nutzer sollen damit die Infos an die Hand bekommen, wer "wann mit welchem Gerät auf welche Dateien zugreifen“ darf, so das Unternehmen.

Eine Demo-Version von Eagle Eye OS Professional können Sie hier herunterladen . Es gibt fünf verschiedene Professional-Pakete, die sich im Funktionsumfang und damit auch im Preis von einander unterscheiden. Die Lizenzkosten liegen je nach Version zwischen 19,99 und 49,99 Euro (pro Jahr).

Für Privatanwender (und für Einzelplatzrechner gedacht) sind Saveas Eagle Eye OS One Free sowie Eagle Eye OS One Plus. Eagle Eye OS One Free ist komplett kostenlos, für Eagle Eye OS One Plus sind 9,99 Euro zu berappen. Im Vergleich zu den Versionen für Unternehmen sind die beiden Varianten im Funktionsumfang entsprechend eingeschränkt.

Der Download von "Eagle Eye OS One Free" beträgt rund 1,3 MB. Die Software läuft unter Windows 2000, XP und Windows 2003 Server. Auf dieser Website gelangen Sie über ein Drop-Down-Menü an eine deutschsprachige Broschüre mit weiteren Infos zur Software.

Download: Eagle Eye OS One Free

0 Kommentare zu diesem Artikel
65412