Sicherheits-Updates für Star Office

Montag den 03.07.2006 um 16:32 Uhr

von Frank Ziemann

Sun stellt eine überarbeitete Fassung des dritten Updates für Star Office 8 bereit, in der vor allem Sicherheitslücken gestopft wurden.
Bereits Anfang Juni hatte Sun ein größeres Aktualisierungspaket für Star Office 8, die kommerzielle Schwester von Open Office, veröffentlicht. Ende Juni hat Sun mit einiger Verzögerung die Revision 2 dieses Updates bereit gestellt. Sie unterscheidet sich vor allem durch die auch in Open Office 2.0.3 enthaltenen Sicherheits-Updates von der ersten Fassung.

Das Update 3 Revision 2 für Star Office 8 behebt eine Sicherheitslücke, durch die in Dokumenten enthaltene Makros automatisch und ohne Rückfrage beim Anwender ausgeführt werden können, wenn ein solches Dokument geöffnet wird.

Ein mit diesem Update beseitigter Fehler in der Java-Sandbox erlaubte Java-Applets das Anlegen, Löschen und Überschreiben von lokalen Dateien mit den Rechten des angemeldeten Benutzers. Eine weitere Korrektur behebt einen Fehler beim Umgang mit speziell präparierten XML-Dateien. Das Einschleusen und Ausführen von schädlichem Programm-Code soll nun verhindert werden.

Diese Sicherheits-Updates sind bereits in Open Office 2.0.3 enthalten, das seit heute auch in deutscher Sprache erhältlich ist.

Montag den 03.07.2006 um 16:32 Uhr

von Frank Ziemann

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
154618