2137185

Sicherheits-Update für Shockwave Player

28.10.2015 | 13:52 Uhr |

Adobe hat ein Update für sein Browser-Plugin Shockwave Player bereit gestellt, das eine als kritisch eingestufte Sicherheitslücke beseitigt.

Adobe Shockwave Player ist der große Bruder des Flash Player. Es wird für aufwendigere Multimediaanwendungen wie manche Spiele oder Lernprogramme benötigt. Adobe hat gestern ein Sicherheits-Update bereit gestellt, das eine Schwachstelle in bisherigen Versionen des Shockwave Player (bis einschließlich 12.2.0.162) behebt.

Mit der neuen Version Shockwave Player 12.2.1.171 für Windows und Mac schließt Adobe eine als kritisch eingestufte Sicherheitslücke (CVE-2015-7649) in der Speicherbehandlung. Sie kann einem Angreifer ermöglichen Code einzuschleusen und auszuführen. Im Erfolgsfalle kann der Angreifer damit die Kontrolle über das System übernehmen. Angriffe, die diese Schwachstelle auszunutzen versuchen, sind bislang nicht bekannt.

Wenn Sie den Shockwave Player installiert haben, sollten Sie möglichst bald das Update auf die aktuelle Version einspielen. Ob Sie den Shockwave Player installiert haben und welche Version, können Sie auf dieser Seite bei Adobe überprüfen. Die aktuelle Version des Flash Player ist 19.0.0.226. Darin hat Adobe eine bereits ausgenutzte Schwachstelle behoben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2137185