191356

Sicherheits-Update für Apple Quicktime

11.01.2006 | 10:11 Uhr |

Wer Apple Quicktime als Abspielsoftware für Audio- und Videodateien benutzt, sollte sich jetzt die verbesserte Version 7.0.4 herunterladen. In ihr wurden Schwachstellen beseitigt, die ein Angreifer für einen unautorisierten Zugriff auf einen Rechner ausnutzen kann.

Apple hat eine neue Version seines Mediaplayers Quicktime zum Download bereit gestellt. Dabei handelt es sich um ein Sicherheits-Update, das Benutzer des Players installieren sollten.

Insgesamt fünf Schwachstellen steckten in der Vorgängerversion von Quicktime. Ein Angreifer konnte diese ausnutzen, um seinen Programmcode auf fremden Systemen mit Windows 2000/XP oder MacOS auszuführen. Dazu musste der Angreifer dem Quicktime-Anwender ein manipuliertes Bild oder eine Media-Datei unterjubeln. Mehr erfahren Sie hier .

Quicktime 7.0.4 läuft auf Rechnern mit Windows 2000 und XP sowie MacOS ab Version X 10.3.9. Wie gehabt gibt es Quicktime als Stand-Alone-Produkt (mit einem 21 MB großen Download) und im Bundle mit Itunes (dann ist der Download über 36 MB groß). Bei letzterer Version können Sie während der Installation festlegen, ob Sie Itunes als Standardplayer für Musikdateien benutzen möchten.

Download: Quicktime 7.0.4

0 Kommentare zu diesem Artikel
191356