193384

Sicherheits-Software von BHV

11.09.2003 | 12:24 Uhr |

Die Programme Firewall Pro und Spionage-Abwehr sollen Angriffe auf den PC abwehren. Firewall Pro richtet sich nach der Installation automatisch ein und schützt vor Hackern, Trojanern und Spionen. Das Programm soll dabei nicht nur registrieren, dass ein Angriff stattgefunden hat, sondern auch herausfinden können, wer versucht hat, auf den Rechner zuzugreifen.

Die Programme Firewall Pro und Spionage-Abwehr sollen Angriffe auf den PC abwehren. Firewall Pro richtet sich nach der Installation automatisch ein und schützt vor Hackern, Trojanern und Spionen. Das Programm soll dabei nicht nur registrieren, dass ein Angriff stattgefunden hat, sondern auch herausfinden können, wer versucht hat, auf den Rechner zuzugreifen. Mit Firewall Pro kann der Anwender seinen Rechner auch per Mail aus der Ferne warten.

Wenn auch eine Firewall und ein Virenscanner nicht verhindern können, dass der Rechner attackiert wird, soll Spionage-Abwehr weitergehenden Schutz bieten. Laut Anbieter kann das Tool unter anderem verhindern, dass Passwörter gescannt werden. Hacker- und Spionageversuche soll es ebenso abwehren wie Trojaner. Spionage-Abwehr läuft automatisch im Hintergrund und ist immer aktiv. Es kennt über 60.000 Spione aus über 10.000 Arten. Enttarnte Spione kann der Anwender löschen oder in die Quarantäne verschieben lassen.

Beide Programme laufen auf Rechnern unter Windows 98/ME, NT 4, 2000 sowie XP und schlagen jeweils mit 39,99 Euro zu Buche.

Ratgeber-Specials: Sicher Surfen

0 Kommentare zu diesem Artikel
193384