1248187

Sicherheit für Sony-Smartphones

10.02.2006 | 10:26 Uhr |

Sony Ericsson stattet neue Smartphones mit Sicherheitslösungen Virusscan Mobile und Firewall Mobile von McAfee aus.

Wie McAfee gestern bekannt gab, hat das Unternehmen eine Partnerschaft mit Sony Ericsson geschlossen. In deren Zuge werden die beiden neuen Smartphones P990i und M600i mit Lösungen des Sicherheitsspezialisten McAfee ausgestattet. Virusscan Mobile ist ein Antivirenprogramm und soll gegen Gefahren aus E-Mails, Instant Messaging und Internet-Downloads schützen. Updates erfolgen automatisch, sobald im McAfee-Antivirencenter neue Bedrohungen entdeckt werden.

Das zweite Programm, Firewall Mobile, untersucht den ein- und ausgehenden Datenverkehr des Geräts und bietet auf diese Weise wie auf einem PC Schutz vor Datendiebstahl und Hackern. Kostenlos ist die Sicherheit allerdings nicht: Die vorinstallierten Programme lassen sich lediglich 30 Tage lang nutzen, dann ist der Erwerb einer 1-Jahres-Lizenz fällig: Jedes der beiden Programme kostet 29 Euro pro Jahr. Wer beide kauft, kommt mit 39 Euro etwas günstiger weg.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1248187