164924

Steganos bringt Passwort-Manager 2009

28.05.2008 | 14:59 Uhr |

Passwörter sicher erstellen und über ein Hauptpasswort verwalten - dies und mehr bietet die aktuelle Version des Steganos Passwort-Manager 2009.

Der Steganos Passwort-Manager erstellt nicht nur sichere Passwörter und verwaltet diese, sondern kommt im neuen Design und einigen zusätzlichen Features. Das Programm speichert sämtliche Passwörter in einer verschlüsselten Liste ab, die über ein Master-Passwort (Haupt-Passwort) gesichert ist. Möchten Sie sich dieses Login nicht merken, können Sie es beispielsweise auf einem USB-Stick speichern, der wie ein digitaler Schlüsselbund für Ihren Generalschlüssel dient.

Grundsätzlich gilt: Von einfachen Passwörter wie "123abc" oder dem Namen der Liebsten oder des Liebsten sollten Sie Abstand halten, weil meistens nicht nur Sie diese Passwörter kennen und Hacking-Logarithmen zuerst nach derart trivialen Begriffen suchen. Der Passwort-Generator erstellt sichere Login-Daten, bestehend aus Ziffern, Buchstaben sowie Sonderzeichen. Praktisch: Diese kryptischen Namen müssen Sie sich nicht merken, da Sie die Passwörter per Drag-and-Drop in die auszufüllende Web-Lochmaske einfügen können. Clever: Wahlweise erledigt das Tool diese Aufgabe sogar automatisch.

Der mobile Passwort-Manger eignet sich für unterwegs, wenn Sie sich beispielsweise im Hotel oder einem Internet-Cafe in Ihren Mail-Account einloggen möchten. Die Passwort-Funktion lässt sich um weitere Informationen wie Adressdaten, Ansprechpartner oder Beschreibungen ergänzen. Zusätzliche Sicherheit: Die virtuelle Tastatur hält Keylogger fern, die über den Tastendruck Passwörter mitschneiden und danach von Hackern missbraucht werden. Verschlüsselt wird über die sichere 256-Bit-Kodierung AES (Advanced Encryption Standard). Das Programm ist ab sofort erhältlich und kostet knapp 20 Euro. Sie können aber eine kostenlose Testversion bei Steganos herunterladen.

Alternative: Die Open-Source-Software Keepass übernimmt die wichtigsten Aufgaben wie die Verwaltung über ein Haupt-Passwort oder das Erstellen eines sicheren Logins. Der Vorteil: Dieses Programm ist kostenlos. Von diesem Tool existiert auch die portable Version Keepass Portable , die sich für den Einsatz unterwegs in Internet-Cafes, etc. eignet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
164924