109320

Sicher drahtlos surfen mit Hotspot

02.06.2005 | 11:28 Uhr |

Wer mit seinem Notebook drahtlos online geht, muss sich gelegentlich mit wechselnden Konfigurationen und abbrechenden Verbindungen herumärgern. Hotspot sicher & stabil soll die Nerven des Anwenders schonen.

Hotspot sicher & stabil richtet Wireless-LANs ein und soll laut Anbieter BHV sichere und stabile Verbindungen gewährleisten. In einem Konfigurationsmenü werden alle WLAN-Hotspots in einzelne Profile abgespeichert (beispielsweise Zuhause, Büro, Café, Flughafen, Hotel). Beim nächsten Einloggen in das gewünschte WLAN muss der Anwender lediglich das dazugehörige Profil anklicken und kann problemlos surfen.

Die Software erkennt automatisch alle verfügbaren WLANs. Sie soll auch Verbindungsfehler erkennen und reparieren können. Hotspot arbeitet mit WEP- und WPA-PSK-Verschlüsselung und soll kompatibel sein zu jeder WLAN-Software.

Hotspot läuft unter Windows 2000 und XP, kostet 29,99 Euro und soll ab Mitte Juni im Handel erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
109320