112842

Shuttle: Hauptplatine für Intel-Prozessoren

28.03.2001 | 16:33 Uhr |

Eine günstige Sockel-370-Platine für Celeron und Pentium III bis 1 GHz: Auf der Spacewalker AE23 regelt der Intel-Chipsatz 815EP die Kommunikation zwischen Prozessor und den übrigen Komponenten.

Eine günstige Sockel-370-Platine für Celeron und Pentium III bis 1 GHz: Auf der Spacewalker AE23 regelt der Intel-Chipsatz 815EP die Kommunikation zwischen Prozessor und den übrigen Komponenten.

3 Dimm-Sockel lassen sich mit maximal 512 Megabyte ausstatten - akzeptabel. Zum Erweitern bietet die ATX-Platine 6 PCI-Steckplätze sowie 1 AGP-4x- und 1 CNR-Slot, der eine spezielle Netzwerk- oder Modemkarte aufnehmen kann.

Der integrierte AC97-Codec übernimmt die Soundfunktion. Preis der Ultra-DMA/100-fähigen Platine: rund 240 Mark (Shuttle, Tel. 04121/476860). (PC-WELT, 28.03.2001, jha)

www.spacewalker.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
112842