95594

Shutdownday.org: Einfach mal den Rechner ausschalten

26.02.2007 | 14:32 Uhr |

Was passiert, wenn Tausende, ach was, Millionen von Anwendern ihren Rechner einfach mal 24 Stunden Pause gönnen, wollen die Macher von shutdownday.org herausfinden.

Sollten Sie am 24. März 2007 Ihren Lieblings-Chat aufrufen und dort niemand antreffen, könnte es sein, dass sich der Rest der PC-Gemeinde mal einen rechnerfreien Tag genehmigt. Denn dieses Datum wurde zum " Shutdown Day " erkoren, an dem Anwender weltweit ihrem PC 24 Stunden Ruhe gönnen sollen.

Dass einem solchen Boykott-Aufruf in der Regel nur eine Minderheit der Anwender folgen wird, dürfte wahrscheinlich sein. Doch für diejenigen, die mitmachen, kann dieser Tag durchaus einen psychologischen Reinigungseffekt haben. Denn mal ehrlich: Wann haben Sie das letzte Mal einen ganzen Tag keinen PC benutzt? Für manch einen dürften sich so völlig neue Betätigungsfelder eröffnen, die vielleicht jahrelang brach lagen. Ein Video auf der Site der Aktion gibt schon mal einen kleinen Vorgeschmack darauf, was Sie am 24. März ohne Rechner alles anstellen können - beziehungsweise, wie Sie Ihr sonstiges Arbeitsgerät zweckentfremdet gebrauchen können.

Die Kommentare zu der Aktion reichen derzeit von "Dann schaue ich mir DVDs an" über "Ich gehe spazieren" bis hin zu "Ich werde wohl am Tag davor Vater und habe somit schon genug anderes zu tun, als am PC zu sitzen". Auch eine Abstimmung findet sich auf der Site. So sind derzeit rund 18.000 Anwender der Ansicht, 24 Stunden auf den PC verzichten zu können, während immerhin rund 2700 Nutzer auf keinen Fall ihren Rechenknecht abschalten möchten. Und über eine Verknüpfung mit Google Map können Sie die Community wissen lassen, ob Sie an der Aktion teilnehmen und woher Sie kommen.

Sicherlich: Der Großteil der Anwender kommt auch mal ein, zwei oder mehr Tage ohne PC aus und benötigt keinen "Aktions-Tag", um sich diese Pausen auch zu gönnen. Doch diejenigen, die bei der Frage nach der Uhrzeit automatisch nach rechts unten sehen, sei der der alte Spruch von Peter Lustig empfohlen "Jetzt aber abschalten" ;-).

Wie halten Sie es mit dem PC? Halten Sie es noch einen Tag oder mehr ohne Rechner aus, oder werden Sie schon beim Gedanken daran unruhig? Posten Sie Ihre Meinung unter diese News.

0 Kommentare zu diesem Artikel
95594