163130

Shortcut des Tages: Feststelltaste denkt mit

02.03.2000 | 16:04 Uhr |

Aktivieren Sie oft die Feststelltaste im Standard-Tastaturlayout von Windows, um Buchstaben durchgängig groß zu schreiben, so ärgern Sie sich vielleicht über die Begleiterscheinung, dass eine im Text vorkommende Ziffer auch "groß geschrieben" wird: es erscheint nämlich das Zeichen über der Ziffer auf der Tastatur. Das lässt sich ändern.

Problem: Sie haben im Standard-Tastaturlayout von Windows die Feststelltaste und damit die dauernde Großschreibung aktiviert. Allerdings müßten Sie für die korrekte Darstellung von Ziffern wieder umschalten - ansonsten erhalten Sie die Zeichen über den Ziffern auf Ihrer Tastatur, beispielsweise das Dollar-Zeichen ($) über der 4. Sie können es so einrichten, dass Buchstaben groß und Ziffern wie gewünscht dargestellt werden.

Lösung: Stellen Sie bei "Eigenschaften" von "Tastatur" auf der Registerkarte "Sprache" die "Eigenschaften von Sprache" auf "Deutsch (EDV)". Die Tastenreihe reagiert darauf folgendermaßen: Mit aktivierter Feststelltaste erhalten Sie Großbuchstaben, und für die Darstellung von Zeichen müssen Sie die Shift-Taste drücken. (PC-WELT, 02.03.2000, he)

Weitere Tipps finden Sie in unserer Tipps- und Tricks-Datenbank sowie in der aktuellen PC-WELT 3/2000.

Über 3000 Tipps und Tricks

0 Kommentare zu diesem Artikel
163130