2213698

Shoka Bell: Fahrrad-Klingel mit Navi und Diebstahlalarm

05.08.2016 | 15:48 Uhr |

Die Shoka Bell (deutsch: Shoka Klingel) ist Klingel, LED-Licht, Navigationsgerät und Diebstahlalarm für Fahrräder.

Shoka Bell ist ein Kickstarter-Projekt, das Fahrräder intelligenter machen und teilweise auch vernetzen soll. Shoka Bell hat sein Finanzierungsziel bereits übertroffen, die intelligente Klingel sollte also tatsächlich gebaut werden.

Shoka Bell wird wie jede normale Fahrradklingel am Lenker befestigt. Sie besitzt ein eingebautes Navigationssystem, ein LED-Frontlicht, einen bewegungsbasierten Diebstahlalarm und ein Klingel. Dafür stehen acht verschiedene Klingeltöne bereit. Sogar eine selbst aufgezeichnete Sprachnachricht lässt sich ausgeben.

Das Navigationssystem funktioniert per Sprachausgabe und Pfeilsymbolen auf der Oberseite der Klingel. Das Navi soll bei der Routenplanung die sicherste Route ermitteln und zu viel Verkehr vermeiden. Zudem informiert die Klingel über die gekoppelte App über Freunde, die sich in der Nähe aufhalten.

Der Bewegungssensor für die Diebstahlwarnanlage befindet sich in der Befestigungsschelle. Diese Schelle wird fest am Lenker befestigt und die eigentliche Klingel dann nur noch darauf gesteckt. Sie hält magnetisch. Der Sensor löst eine Alarmsirene in der Klingel aus, wenn man das Rad unerlaubt bewegt. Das klappt auch, wenn man die Klingel abgenommen und mitgenommen hat. Bis zu einer Entfernung von 250 Metern zwischen Bewegungssensor und Klingel.

Der Akku der Klingel soll mit einer Ladung 200 Stunden durchhalten. Die Bedienung erfolgt über die Shoka-App (für iOS bereits verfügbar und für Android in Entwicklung). Auf dieser kann man für die Navigation Open Street Map als Karte nutzen. Die Verbindung zwischen der Bell am Lenker und der App auf dem Smartphone erfolgt via Bluetooth.

Für die Zukunft planen die Macher, dass Shoka Bell auch mit Internet-fähigen Autos Daten austauschen und sich gegenseitig vor Verkehrsereignissen, Gefahren und Behinderungen warnen soll. Das ist derzeit allerdings noch Zukunftsmusik und in weiter Ferne.

Im März 2017 soll die Auslieferung beginnen. Das günstigste noch verfügbare Angebot für eine Shoka Bell auf Kickstarter beginnt bei 99 Dollar zuzüglich 10 Dollar Versandkosten.

Ähnlich: Mit I Lock it wurde vor einiger Zeit ein cleveres Fahrradschloss mit App-Steuerung auf Kickstarter finanziert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2213698