1245100

Sharps Handy-Kamera bei Vodafone

22.08.2005 | 18:41 Uhr |

Vodafone verkauft ab sofort exklusiv das UMTS-Handy Sharp 903 mit 3,2-Megapixel-Kamera und 2-fach optischem Zoom.

Im Sharp 903 steckt eine 3,2-Megapixel-Kamera mit Autofokus, optischem 2-fach- und digitalem 24-fach-Zoom. Für Videotelefonate steht eine zweite Kamera zur Verfügung. Das TFT-Display hat eine Bildschirmdiagonale von 2,4 Zoll, bietet eine Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten und stellt über 262000 Farben dar. Der interne Speicher von ca. 20 MB kann mit Mini-SD-Karten erweitert werden. Eine 64-MB-Karte gehört zum Lieferumfang.

Das Klapphandy misst 108 x 50 x 28,5 Millimeter und wiegt 140 Gramm. Es unterstützt neben UMTS auch GPRS und die GSM-Netze 900, 1800 und 1900 MHz. Über Bluetooth, USB und Infrarot lassen sich Daten mit anderen Geräten austauschen. Der Audio-Player spielt die Formate MP3, AAC, AAC+ und AAC+E. Mit geladenem Li-Ionen-Akku schafft das Handy laut Hersteller GSM-Gespräche bis zu sechs Stunden, UMTS-Gespräche bis zu 2,5 Stunden und eine Stand-by-Zeit von bis zu 290 Stunden.

Das Sharp 903 ist ab sofort in den Vodafone -Shops erhältlich. Ohne Vertag beträgt der Preis 799,50 Euro. Entsprechende UMTS-Minutenpakete verringern den Preis für das Handy.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1245100