20748

Multimedia-Kamin mit integriertem LCD-TV

11.10.2007 | 14:02 Uhr |

LC-Bildschirme lauern heutzutage ja an den verschiedensten Ecken: an Kühlschränken oder Einkaufswagen etwa. Eher ungewöhnlich wäre in diesem Zusammenhang ein Kamin mit integriertem LCD-TV. Glauben Sie nicht? Gibt es aber: von Sharp und der VOK (Vereinigte Ofen- & Kaminwerkstätten).

Normalerweise sollte zwischen einem Kamin und elektronischen Geräten ein ausreichender Sicherheitsabstand liegen, ansonsten kann der Hitzetod drohen. Nicht so beim "Multimedia-Kamin" von Sharp und der VOK (Vereinigte Ofen- & Kaminwerkstätten). Hier erhalten Sie einen Kamin mit integriertem LCD-TV - eine zugegeben etwas ausgefallene Lösung, die jedoch offenbar von einigen Kunden gewünscht wurde, wie die VOK erläutert: "In unseren Verkaufsgesprächen wurden wir in der Vergangenheit von unseren Kunden oft darauf angesprochen, ob es nicht eine Lösung gibt, Fernseher in großer Dimension mit einem unserer Kamine zu koppeln," so Frank Nehry, Vorstand VOK.

Den Multimedia-Kamin wird es in verschiedenen Ausführungen geben. Anwender haben beim Kamin die Wahl zwischen den Breitendimensionen 88cm (Version S), 100cm (Version M), 120cm (Version L) und 150cm (Version XL). Insgesamt nimmt der Multimedia-Kamin allerdings auch gehörig Platz in Anspruch. So misst die komplette Wand (Version L) immerhin 300x195 cm. Je nach Größe des Modells kann der Multimedia-Kamin mit unterschiedlichen LCD-TVs der Aquos-Reihe ausgestattet werden. Die Bildschirmdiagonalen reichen dabei von 32 bis 52 Zoll. Die Wärmeabstrahlung des Kamins soll dabei die Elektronik des Fernsehers in keinster Weise beeinträchtigen.

Preise für den Multimedia-Kamin sind bislang nicht bekannt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
20748