54690

Sharkoon erweitert USB Flexi-Drive-Reihe

22.04.2004 | 10:39 Uhr |

Sharkoon hat die Erweiterung seiner "USB Flexi-Drive"-Reihe angekündigt. Bislang gab es die USB-Sticks mit Kapazitäten von 64 Megabyte bis 2 Gigabyte, in Kürze wird es auch eine 4-Gigabyte-Variante geben.

Sharkoon hat die Erweiterung seiner "USB Flexi-Drive"-Reihe angekündigt. Bislang gab es die USB-Sticks mit Kapazitäten von 64 Megabyte bis 2 Gigabyte, in Kürze wird es auch eine 4-Gigabyte-Variante geben.

Die maximale Datenübertragung gibt Sharkoon wie folgt an: Beim Lesevorgang werden acht Megabyte pro Sekunde, beim Schreibvorgang sieben Megabyte pro Sekunde an Daten übertragen. Eine LED-Anzeige gibt dem Anwender Auskunft über den jeweiligen Status. Ein Schreibschutzschalter schützt vor etwaigem Datengau.

Beim Einsatz mit PCs oder Latops unter Windows Me, 2000 und XP, Linux 2.4 sowie Mac OS X oder höher wird der Winzling automatisch erkannt, zusätzliche Treiber sind nicht notwendig. Unter Windows 98 wird ein Treiber benötigt.

Zum Lieferumfang gehören neben dem Speicherstick ein USB-Verlängerungskabel, Trageband und Treiberdiskette. Die 4-Gigabyte-Variante ist ab Anfang Mai erhältlich. Der empfohlene Endkundenverkaufspreis beläuft sich auf 1399 Euro.

Sie können die USB-Sticks über den Fachhandel sowie über die Distributoren Devil Computer Vertriebs GmbH, Fröhlich und Walter GmbH, COS Distribution AG, MAXCOM Computer Systems GmbH und Wave Computersysteme GmbH beziehen.

USB-Stick zum "an die Wand werfen" (PC-WELT Online, 22.03.2004)

Neue USB-Stick-Generation von Sharkoon (PC-WELT Online, 15.03.2004)

Sharkoon Flexi Drive USB 2.0 2 GB

Test: Sharkoon Flexi Drive USB 2.0 512 MB

0 Kommentare zu diesem Artikel
54690