40926

Rückengerechte Notebook-Unterlage mit Kühler

01.04.2008 | 15:48 Uhr |

Sharkoon hat sein Zubehör-Angebot um einen höhenverstellbaren Notebookuntersatz erweitert. In das Sharkoon Coolbook 360 ist zudem ein Kühler integriert.

Sharkoon hat einen höhenverstellbaren Untersatz für Notebooks vorgestellt, der Mobilrechner in eine Schräglage bringt. Das soll dem Anwender zu einer ergonomisch angenehmen Sitzposition verhelfen. Zudem schützt die Halterung vor gefährlicher Überhitzung. Das Sharkoon Coolbook 360 für 12- bis 17-Zoll-Notebooks besteht aus einem Drehsockel mit aufklappbarem Notebook-Ständer, der sich in vier Stufen verstellen lässt. Zwei Arretierungen sollen zudem verhindern, dass das Notebook nach vorne wegrutschen kann.

Mit seinem Drehsockel kann das Sharkoon Coolbook horizontal um 360 Grad bewegt werden - beispielsweise, um den Kollegen im Meeting mit einem schnellen Dreh den Bildschirminhalt vorzuführen, wie Sharkoon erläutert.

Um zusätzlich die Kühlung des mobilen Rechners noch zu verbessern, wurde ein 70-mm-Lüfter in den Untersatz eingebaut. Der Lüfter lässt sich nach Bedarf zuschalten und wird via USB an das Notebook angeschlossen, von wo er seinen Strom bekommt. Seine Lärmentwicklung gibt Sharkoon mit 20 Dezibel an.

Das Sharkoon CoolBook 360 besteht aus Kunststoff und wiegt 585 Gramm. Es misst 320 x 300 x 25 mm. Sharkoon verkauft das Notebook-Zubehör für 14,90 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
40926