200934

Shareware der Woche: FreeRAM Beta

12.01.2001 | 12:42 Uhr |

Es gibt Programme, die benötigen Unmengen an Speicherplatz und beim Beenden der Software rücken sie diesen nicht mehr heraus. Die Folge: Das System läuft langsamer, als es die Größe des RAM-Speichers eigentlich erlauben würde. FreeRAM sorgt hier für Abhilfe.

Es gibt Programme, die benötigen Unmengen an Speicherplatz und beim Beenden der Software rücken sie diesen einfach nicht mehr heraus. Die Folge: Das System läuft langsamer, als es die Größe des RAM-Speichers eigentlich erlauben würde.

Das Tool räumt den Hauptspeicher auf und gibt den gewünschten Speicherplatz wieder frei. Auch bei Programmen, die den einmal beanspruchten Speicher partout nicht mehr hergeben möchten, sorgt FreeRAM für Abhilfe.

FreeRAM hat mehrere Einstellmöglichkeiten: Das Aufräumen des Hauptspeichers kann entweder manuell erfolgen, oder automatisch. Beispielsweise kann festgelegt werden, dass FreeRAM aktiv werden soll, wenn nur noch sechs Megabyte freier RAM-Speicher übrig sind.

Das englischsprachige Programm ist Freeware und befindet sich noch in der Beta-Phase. Der Download beträgt gerade mal 290 Kilobyte. (PC-WELT, 12.01.2001, mp)

Download von FreeRAM Beta 4

0 Kommentare zu diesem Artikel
200934