2028102

Sex-App Tinder: Roboter erhöht Flirt-Chancen

08.12.2014 | 12:26 Uhr |

Ein Entwickler hat einen Roboter entwickelt, durch den er seine Flirt-Chancen bei Tinder erhöht. Wie? Ach sehen Sie selbst...

James Befurt sorgt für Grinsen in der Youtube-Gemeinde: In einem Video stellt er ein von ihm entwickeltes Programm plus Roboter vor, die ihm auf gewisse Weise die Erfolgschancen bei der Nutzung der oft als Sex-App bezeichneten App Tinder erhöhen. Über 500.000 Hits hat das Video bereits auf Youtube generiert.

Zur Erklärung, damit Sie wissen, worum es in dem folgenden Video geht: Bei der für mobile Geräte erhältlichen App Tinder werden nacheinander Bilder von anderen Nutzern in der Umgebung gezeigt. Wischt man ein Foto nach rechts, dann signalisiert man sein Interesse an einer Kontaktaufnahme. Ein Wisch nach links bekundet dagegen das Desinteresse. Die Nutzung der App ist anonym und die Kontaktaufnahme beider Parteien erfolgt erst, wenn beide ihr gegenseitiges Interesse bekundet haben.

Und hier sehen Sie nun, was die Maschine von Befurt macht:

0 Kommentare zu diesem Artikel
2028102